Treppengeländer nach Maß – Treppengeländer aus Edelstahl

  • Fertigung nach Maß in Handarbeit, ausschließlich in Deutschland
  • Einfaches Aufmaß und Selbstmontage nach Anleitung zum Downloaden
  • Hohe Sicherheit für Treppen im Außenbereich
  • Montagevariante zum Einbetonieren oder Aufschrauben
  • Varianten in verschweißter und verschraubter Ausführung
  • Schnelle Lieferzeiten von 1-2 Wochen

12 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Treppengeländer

Treppengeländer - Qualität "Made in Germany"

Treppengeländer sind immer ein Blickfang. Die Form eines Geländers bestimmt den gesamten Stil eines Hauses. Das gilt für alle Geländer und sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Allerdings sind Treppen immer sehr unterschiedlich. Wenn ein Geländer erneuert, ausgetauscht oder vor dem Erstbezug erstmalig eingebaut werden soll, kann es deshalb schwierig sein, die richtige Wahl zu treffen. Die Geländer müssen nicht nur zum Haus oder zum Wohnraum passen – sie müssen auch allen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Passend und individuell

In unserem Online-Shop können Sie das Treppengeländer Ihren Vorstelllungen entsprechend individuell zusammenstellen. Unsere Produkte bestehen aus hochwertigem Edelstahl und sind mit Querstreben (horizontal) oder einer Stabfüllung (vertikal) erhältlich. In unseren Konfigurator können Sie die zuhause genommenem Maße direkt eingeben und erhalten sofort Ihr individuell angepasstes Wunschgeländer. Es wird dann vorgefertigt und bereit zur Montage direkt angeliefert. Das Geländer kommt passgenau zu Ihrer Haustür und die anschließende Montage ist denkbar einfach. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Das Treppengeländer kann freistehend einbetoniert oder an die Hauswand angeschraubt werden. Für Geländer im Außenbereich werden meist einbetonierte Geländer bevorzugt. Aber gerade in modernen Häusern im angesagten Loft-Style sind auch im Innenbereich einbetonierte Geländer äußerst passend. All unsere Produkte werden ausschließlich in Deutschland produziert und sind von höchster Qualität. Nachdem Sie das Geländer mithilfe des Konfigurators entworfen und berechnet haben, erhalten Sie umgehend einen genauen Kostenüberblick.

Treppengeländer

Edelstahl – das perfekte Material

Edelstahl ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich das perfekte Material. Es ist nicht nur edel und angesagt – es ist außerdem noch äußerst pflegeleicht, robust und langlebig. Selbst in Küstennähe rostet es nicht, obwohl dort die Luft stark salzhaltig ist. Im Innenbereich muss es nur hin und wieder abgestaubt oder leicht abgewischt werden. Eventuell wird es zu Beginn ein paar Fingerabdrücke geben. Edelstahl hat allerdings die Eigenschaft, dass es mit der Zeit immer unempfindlicher gegenüber Fingerabdrücken wird. Mit den Monaten vereinfacht sich deshalb die Pflege. Im Außenbereich kann man es zwei Mal im Jahr mit einem feuchten Tuch säubern. Edelstahl kann mit einem speziellen Edelstahlreiniger geputzt werden, scharfe Reinigungsmittel oder Chlor sollten dagegen vermieden werden.

Gesetzliche Vorschriften

Alle unsere Produkte entsprechen den Normen und Richtlinien, dennoch möchten wir Ihnen ein paar Tipps mit an die Hand geben, die es zu beachten gibt: Sicherheitsregeln müssen vor allem in öffentlichen Bereichen genau beachtet werden. Auch im Innenbereich ist es natürlich wichtig, die Sicherheit immer im Auge zu behalten. So sollten die Stäbe nie so angebracht sein, dass beispielsweise ein Kind seinen Kopf durchschieben könnte. Im Außenbereich gelten jedoch noch andere wichtige Regeln: Das Material muss wetterfest und auch im Winter so sein, dass es nicht unangenehm ist, es zu berühren. Das Geländer soll den Personen, die sich daran festhalten, in erster Linie Sicherheit bieten. Bei Nässe und Kälte schützt es deshalb vor dem Ausrutschen auf der Treppe. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass der Lauf des Geländers und das Geländer selbst einen angenehmen Griff haben. Im Sommer darf es keine große Hitze absorbieren, im Winter sollte es auf keinen Fall vereisen. Für die Höhe des Geländers gibt es außerdem genaue Bauvorschriften. Sie sollte mindestens 100 Zentimeter betragen. Falls die mögliche Absturzhöhe mehr als zwölf Meter beträgt, muss das Geländer sogar 110 Zentimeter hoch sein. Diese Höhenangaben gelten für alle Gebäude im öffentlichen Bereich. In einigen Bundesländern ist im Wohnungsbau auch eine Mindesthöhe von nur 90 Zentimetern zulässig. Der Abstand zwischen den Stäben darf höchstens 18 Zentimeter betragen. Sollte das Geländer in einem Bereich angebracht werden, in dem häufig Kinder unterwegs sind, gilt sogar ein Mindestabstand von zwölf Zentimetern. Das gilt für alle Schulen, Kitas und Krankenhäuser. Private Bauherren sollten sich jedoch an diesen rechtlichen Anforderungen für den öffentlichen Bereich orientieren. Dann kann auch zuhause nie etwas schiefgehen!